Hygieneschutzbestimmungen: Stadt Windsbach

Hygieneschutzbestimmungen: Stadt Windsbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Waldstrandbad Windsbach Naturbad mit historischem Charme mehr erfahren
info

Hauptbereich

Hygieneschutzbestimmungen

Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen in Zeiten der Corona-Pandemie

Liebe Badegäste,

in Bayern gilt immer noch der Katastrophenfall. Die Bayerische Staatsregierung hat nun kurzfristig die Öffnung der Freibäder wieder gestattet.

Wir eröffnen unser Waldstrandbad am Dienstag, 09.06.2020 um 10.00 Uhr.

Dies ist allerdings nur unter strengen Auflagen möglich. Die Umsetzung der Anforderungen an die Hygiene, den einzuhaltenden Abstand und vieles mehr lässt eine Eröffnung des Waldstrandbades nur unter besonderen Bedingungen und mit Ihrem verantwortungsbewussten Handeln zu.

Wir fühlen uns für den Start bestmöglich gerüstet und öffnen mit einem eingeschränkten Probebetrieb.

Vorerst kann das Waldstrandbad nur unter folgenden Bedingungen öffnen:

  • Badezeiten:
    Dienstag bis Samstag, sowie Sonn- und Feiertags:
    09.00 bis 20.00 Uhr

    Montags geschlossen

    Bitte verlassen Sie auch unaufgefordert zum Ende der Badezeit das Waldstrandbad.

  • Eintrittspreise und Badezeiten:

    • Der Eintrittspreis reduziert sich bei späterem Erscheinen nicht.

    • Ebenfalls verlängert sich die Badezeit bei späterem Eintritt nicht.
    • Für den Eintritt wird eine Gebühr erhoben:

      • Erwachsene: 3,50€
      • Kinder unter 14 Jahren: 2,00€

  • Begrenzung der Anzahl der Badegäste:
    Es können sich nur 400 Personen gleichzeitig im Waldstrandbad aufhalten.

  • Zutrittsbeschränkungen:

    • Personen mit Fieber, Symptomen einer Atemwegserkrankung, einer bekannten/nachgewiesenen Corona-Infektion oder unter einem Verdacht darauf, wird der Besuch im Waldstrandbad verwehrt
    • Der Einlass von Kindern unter 12 Jahren ist nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten oder für die Betreuung zuständigen Erwachsenen erlaubt.

  • Kontaktdaten:
    Vor jedem Besuch des Waldstrandbades müssen Sie das Kontaktformular mit Angaben zu Ihrem Namen, Wohnort und der sicheren Erreichbarkeit einer Person je Hausstand und dem Zeitraum des Aufenthaltes ausfüllen. Sie erhalten das Formular auf der Homepage der Stadt Windsbach und des Waldstrandbades, sowie im Kassenbereich des Waldstrandbades. Die Angaben müssen für jeden Aufenthalt im Waldstrandbad gemacht werden.
    Um die Wartezeiten zu verkürzen bitten wir darum, wenn möglich das Formular ausgedruckt und ausgefüllt zu ihrem Besuch im Waldstrandbad mitzubringen

    Hier erhalten Sie den Vordruck des Kontaktformulars (PDF)

  • Weitere Hygieneschutzvorschriften:

    • Die Duschen und Umkleidemöglichkeiten im Waldstrandbad dürfen ab sofort unter Einhaltung der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln wieder genutzt werden
    • Während des gesamten Aufenthaltes auf den gemeinschaftlich genutzten Bereichen, wie z.B. dem Parkplatz, in der Warteschlange vor dem Freibad, auf dem Weg zum und vom ausgesuchten Liegeplatz, Kiosk, vor und in der Toilette, herrscht Maskenpflicht. Von der Maskenpflicht ausgeschlossen sind der Aufenthalt am eigenen Liegeplatz und der Aufenthalt im Schwimmbecken.
    • Bitte desinfizieren Sie sich von Betreten des Bades die Hände an den bereitgestellten Desinfektionsmittelspendern.
    • Halten Sie jederzeit und in allen Bereichen 1,5m Abstand. Dies gilt auch im Becken. Beachten Sie hier die entsprechende Beschilderung.
    • Verlassen Sie nach dem Schwimmen möglichst zügig das direkte Umfeld des Beckens.
    • Vermeiden Sie unbedingt Menschenansammlungen und Gruppenbildung.

Unser Personal wird die Notwendigkeit der Einhaltung der Sicherheitsmaßnahmen überprüfen und gegenüber Personen, die die Vorschriften nicht einhalten konsequent vom Hausrecht Gebrauch machen.

Auf Grund der besonderen Maßnahmen und der zusätzlichen Arbeiten ist das Telefon im Waldstrandbad meist nicht besetzt, wir bitten um Ihr Verständnis. Einzelheiten und nähere Informationen erhalten Sie auf  der Homepage der Stadt Windsbach und des Waldstrandbades Windsbach.

 

Alle wichtigen Informationen zu den Hygiene- und Infektionsschutzbestimmungen für das Waldstrandbad Windsbach haben wir Ihnen kompakt auf einem Handzettel zusammengefasst. Diesen können Sie hier herunterladen.